Allgemein, Monatsrückblick, Rezensionen

Booklove September

Am 23. September hat der Herbst begonnen – meine liebste Jahreszeit 🙂 Ich freu mich einfach jedes Jahr darauf! Jetzt ist die Zeit für Herbstspaziergänge, heißen Kakao und viele schöne Lesestunden. Im September habe ich nicht so viel gelesen, wie im August – aber fünf Bücher lese ich auch wirklich selten in einem Monat^^ Hier findet ihr trotzdem nochmal meinen August-Rückblick.

Mit Jedes Mal, wenn wir uns in der Eisdiele treffen, explodiert dein verdammtes Gesicht bin ich in den September gestartet – und was soll ich sagen? Skurril, eklig und unterhaltsam habe ich diese kurze Geschichte sehr schnell duchgelesen. Seltsam, aber trotzem wirklich ein Buch, das mir stark im Gedächtnis geblieben ist.

Mein zweites September-Buch war Auf der anderen Seite der Sterne von Liv Modes, von der ich schon Flip my Heart und Hurricane Heart gelesen habe. Eine sehr schöne Geschichte (wenn auch viel zu kurz), über die ich noch eine Rezension schreiben werde.

Außerdem habe ich das erste Buch der Southern Reach Trilogie von Jeff VanderMeer gelesen: Auslöschung. Worum geht es? In diesem Science Fiction-Thriller begibt sich eine Expedition in die mysteriöse Area X, eine Gegend, in der eine geheimnisvolle Tier- und Pflanzenwelt die amerikanische Küste eingenommen hat und sich immer weiter ausbreitet, um die Vorkommnisse dort zu untersuchen.

In etwa zwei Monaten findet auch schon wieder die Buch Wien statt, auf die ich wahrscheinlich wieder gehen werde – meinen Messebericht vom letzten Jahr könnt ihr hier lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s